ced
ced
ced
ced
ced
ced
CZ
DE
EN
ced

Sanitärtrennwände, WC-Trennwände und WC-Kabinen des ELMAPLAN-Systems

sanitarni-suche

Beim ELMAPLAN-System handelt es sich um die am häufigsten eingesetzte Lösung. Als Trockenräume bezeichnet man Räume, in denen die relative Luftfeuchtigkeit anhaltend weniger als 80% beträgt, und wo die Trennwände nicht wiederholt oder dauernd mit Wasser (mit Ausnahme der Reinigung mit feuchten Abziehern) in Berührung kommen.

ELMAPLAN S-32

Die meistverwendete Sanitärtrennwandanlage. Sie zeichnet sich durch das schöne Design und akzentuierte Details aus. Dieses System ist besonders geeignet für die Lösung von WC-Kabinen. Die Trennwände haben eine Standardhöhe von 2050 mm incl. Trennwandstützen 100 mm mit Höhenverstellung. Für die Herstellung werden hochwertige Vollspanplatten DIN 68761 von 32 mm Dicke und Emissionsklasse E1 verwendet. Die Platten mit beidseitiger Melaminharzdirektbeschichtung sind besonders kratzfest. Alle Kanten sind mit eloxierten Alu-Profilen umrahmt. Die Trennwandstützen aus korrosionsfestem Material sind mit Hülsen und Rosetten aus Kunststoff versehen. Die Türflügel sind einfach in handelsübliche Metallbänder eingehängt und werden mit der kompletten Drückergarnitur (d.h. Schloss, Klinke mit Schauscheibe frei/besetzt, Notöffnung) geliefert.
Mit diesem System beliefern wir auch Kindergärten. In diesem Fall sind jedoch die Trennwände nur 1400 mm hoch, die Schlagtüren sind mit Ringgriffen und Fingerklemmschutzbürsten ausgerüstet, um Verletzungen beim Einklemmen der Finger zu vermeiden.

PALME S-19

Dieser Typ entspricht zum großen Teil dem ELMAPLAN S-32. Die Holzspanplatten sind 19 mm stark. Um eine gute Stabilität zu gewährleisten, muss ein zusätzliches Profil montiert werden.

ELMAPLAN PUP-30

Die Gebrauchseigenschaften dieses Systems sind gleich wie bei den vorgenannten Typen.
Die Platten sind als Sandwichelemente aus verzinkten Stahlblechen und Polyurethanschaum konstruiert. Die Oberfläche der Platten ist mit einer schleif- und kratzfesten und chemikalienbeständigen Spezialfolie versehen. Die Platten sind mit den lackierten Alu-Profilen verbunden und mit speziellen höhenverstellbaren Stützen aus korrosionsbeständigem Stahl ausgerüstet. Die mit Alu-Profilen umrahmten Schlagtüren sind in originale gekapselte Türbänder eingehängt. Bei diesem System erfolgt die Schließung mit dem einseitigen Verschlusshebel aus Kunststoff gelöst, der von außen mit der frei/besetzt-Anzeige und Sicherheitsöffnung ausgestattet ist.

 

ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced
ced